NSE

Neuronenspezifische Enolase
Version: 1, gültig ab: 24.05.2020
Einheit
ng/ml
Berechneter Parameter Nein
Versandparameter Nein
Abarbeitung
Montag - Freitag 7 bis 14 Uhr
Klinische Information

Dient zur Therapie und Verlaufskontrolle beim kleinzelligen Bronchial-Ca (Sensitivität bis 95%), häufig in Kombination mit CEA, Neuroblastom und APUDome

Referenzbereich allgemein
Altersklasse weiblich männlich Einheiten
* <18,3 ng/ml
Methode
Chemilumineszenz-Mikropartikel-Immunoassay (CMIA)
Präanalytik

Wird der Test nicht am Tag der Blutabnahme durchgeführt, sollte das Serum vom Sediment getrennt und in einem separaten Röhrchen gelagert werden.

Primäres Probenmaterial
  • Serum mit Trenngel (rote Kappe mit gelbem Ring)
Probenstabilität
bei 2-8°C 24 Stunden
bei -20°C 1 Monat
Interferenzen durch Hämolyse
Interferenz! Sichtbar hämolytische Proben können nicht analysiert werden.
Interferenzen durch Ikterus
keine Interferenz bis < 0,2 mg/ml Bilirubin
Interferenzen durch Lipämie
keine Interferenz bis < 30 mg/ml Triglyzeride
Andere Interferenzen

Hohe Konzentration an HAMA (humane Anti-Maus-Antikörper)