Beta-Crosslaps

Version: 2, gültig ab: 26.03.2021
Einheit
ng/ml
Berechneter Parameter Nein
Versandparameter Nein
Abarbeitung
Dienstag 7 bis 14 Uhr
Donnerstag 7 bis 14 Uhr
Klinische Information

Wird zur Beurteilung des Knochenstoffwechsels sowie Verlaufskontrolle von antiresorptiven Therapien (z.B. Bisphosphonate, HRT) bei postmenopausalen Frauen sowie Personen mit diagnostizierter Osteopenie.

Referenzbereich allgemein
Altersklasse weiblich männlich Einheiten
bis 30 Jahre 0,148 - 0,967 0,238 - 1,019 ng/ml
bis 40 Jahre 0,150 - 0,635 0,225 - 0,936 ng/ml
bis 50 Jahre 0,131 - 0,670 0,182 - 0,801 ng/ml
bis 60 Jahre 0,183 - 1,060 0,161 - 0,737 ng/ml
bis 70 Jahre 0,171 - 0,970 0,132 - 0,752 ng/ml
> 70 Jahre 0,152 - 0,858 0,118 - 0,776 ng/ml
Methode
Elektrochemilumineszenz-Immunoassay (ECLIA)
Präanalytik

Die Haltbarkeit des Serums bei 20-25°C beschränkt sich auf 6 Stunden. Das Serum wird daher eingefroren wodurch eine Haltbarkeit von bis zu 3 Monaten gegeben ist.

Primäres Probenmaterial
  • Serum mit Trenngel (rote Kappe mit gelbem Ring)
Probenstabilität
bei -20°C 3 Monate
bei 15-25°C 6 Stunden
bei 2-8°C 8 Stunden
Interferenzen durch Hämolyse
Hb > 0,5 g/dl
Interferenzen durch Ikterus
Bilirubin > 65 mg/dL
Interferenzen durch Lipämie
Intrlipid > 1500 mg/dl
Andere Interferenzen

Bei Patienten unter Therapie mit hohen Biotin-Dosen (> 5 mg/Tag) sollte die Probenentnahme mindestens 8 Stunden nach der letzten Applikation erfolgen.

Kreuzreaktionen

keine