Pankreas-Amylase /Spontanharn

Version: 1, gültig ab: 24.05.2020
Einheit
U/l
Berechneter Parameter Nein
Versandparameter Nein
Abarbeitung
täglich 0 bis 24 Uhr
Klinische Information

Amylase wird als einziges Serumenzym im Harn ausgeschieden. Es wird fast vollständig glomerulär filtriert und zu 50% tubulär rückresorbiert. Erhöht bei Pankreatitis. Vermindert bei Makroamylasämie: durch AK kommt es zur Vernetzung mehrerer Amylasemoleküle (u.a. bei Lymphom, Myelom). Diese sind für die Ausscheidung über die Niere zu groß, verursachen daher erhöhte Amylaseaktivität im Serum und verminderte Ausscheidung von Amylase im Harn.

Referenzbereich allgemein
Altersklasse weiblich männlich Einheiten
* 7 - 356 U/l
Methode
Photometrie
Primäres Probenmaterial
  • Spontanharn (gelbe Kappe)
Probenstabilität
bei 15-25°C 2 Stunden
bei 2-8°C 7 Tage