GFR/1.7m2KO (CKD-EPI)

glomerulären Filtrationsrate nach Chronic Kidney Disease Epidemiology Collaboration-Formel
Version: 1, gültig ab: 24.05.2020
Einheit
ml/min
Berechneter Parameter Ja
Versandparameter Nein
Abarbeitung
täglich 0 bis 24 Uhr
Klinische Information

Kreatinin wird im Blut durch glomeruläre Filtration eliminiert. Eine verminderte Nierenfunktion führt zu einer erhöhten Kreatininkonzentration im Serum. Die Bestimmung von Kreatinin im Serum dient zur Diagnose und Überwachung akuter und chronischer Nierenerkrankungen, zur Abschätzung der glomerulären Filtrationsrate (GFR) oder zur Beurteilung des Status von Dialysepatienten.

Referenzbereich
Altersklasse weiblich männlich Einheiten
* 90 - 200 ml/min
Methode
Photometrie
Primäres Probenmaterial
  • Heparin-Blut mit Trenngel (grüne Kappe)
Probenstabilität
bei 15-25°C 7 Tage
bei 2-8°C 7 Tage