Lipoprotein (a)

Version: 1, gültig ab: 24.05.2020
Einheit
mg/dl
Berechneter Parameter Nein
Versandparameter Nein
Abarbeitung
Montag - Freitag 7 bis 14 Uhr
Klinische Information

Lipoproteine (LPA) sind Transportproteine für Fette im Blut, damit sich keine Fetttropfen im Blut bilden. Erhöhte Werte stellen ein Risikofaktor zu Arterienverkalkung und Thrombosen dar. Eine kombinierte Erhöhung von LPA und LDL- Cholesterin birgt ein hohes Risiko für koronare Herzkrankheit.

Referenzbereich
Altersklasse weiblich männlich Einheiten
* < 30 mg/dl
Methode
Photometrie
Primäres Probenmaterial
  • Heparin-Blut mit Trenngel (grüne Kappe)
Probenstabilität
bei 2-8°C 8 Stunden
bei -20°C 7 Tage
Interferenzen durch Hämolyse
Keine Interferenz bis < 500 mg/dl Hämoglobin
Interferenzen durch Ikterus
Keine Interferenz bis < 30 mg/dl Bilirubin
Interferenzen durch Lipämie
Keine Interferenz bis < 6000 mg/dl Triglyceride
Andere Interferenzen

Keine Interferenz bis < 500 IU/ml Rheumafaktor