Lithium

Version: 1, gültig ab: 24.05.2020
Einheit
mmol/l
Berechneter Parameter Nein
Versandparameter Nein
Abarbeitung
Montag - Freitag 7 bis 14 Uhr
Klinische Information

Therapeutisches Drug-Monitoring. Halbwertszeit: 48-72 h. Lithium ist nicht an Plasmaproteine gebunden und wird über die Nieren ausgeschieden. Wirksame Minimalkonzentration: 0,6 mmol/l Talkonzentration 12 h nach Gabe: 1,0 - 1,2 mmol/l Intoxikation 12 h nach Gabe: >1,5 mmol/l

Methode
Photometrie
Präanalytik

Blutabnahme 12 Stunden nach Verabreichung empfohlen. Spitzenkonzentration wird 2-4 Stunden nach oraler Verabreichung erreicht.

Primäres Probenmaterial
  • Serum mit Trenngel (rote Kappe mit gelbem Ring)
Probenstabilität
bei 2-8°C 7 Tage
bei -20°C 1 Jahr
Interferenzen durch Hämolyse
bis 2 g/l Hb <5% Interferenz
Interferenzen durch Ikterus
bis 45 mg/dl Bilirubin <10% Interferenz
Interferenzen durch Lipämie
bis 2000 mg/dl Triglycerid <10% Interferenz