Albumin /Sammelharn

(Mikro)-Albumin im Sammelharn
Version: 1, gültig ab: 24.05.2020
Einheit
mg/l
Berechneter Parameter Nein
Versandparameter Nein
Abarbeitung
täglich 0 bis 24 Uhr
Klinische Information

Mikroalbuminurie ist erhöhte Albuminausscheidung im Urin ohne manifester Nephropathie. Mikroalbumin ist ein Bestandteil bei der Betreuung von Typ I und Typ II - Diabetes mellitus - Patienten (Vorhersagefaktor für diabet. Nephropathie)

Methode
Immunturbidimetrie
Präanalytik

Harnproben zentrifugieren und Proben mit extremer Trübung nicht verwenden

Primäres Probenmaterial
  • Sammelharn (gelbe Kappe)
Probenstabilität
bei 2-8°C 1 Monat
Interferenzen durch Hämolyse
bis 500 mg/dl Hämoglobin: <10% Interferenz
Interferenzen durch Ikterus
bis 40 mg/dl konjugiertes Bilirubin: <10 % Interferenz