CRP

C-reaktives Protein
Version: 1, gültig ab: 24.05.2020
Einheit
mg/l
Berechneter Parameter Nein
Versandparameter Nein
Abarbeitung
täglich 0 bis 24 Uhr
Klinische Information

Dient zur Diagnostik und zur Kontrolle des Therapieverlaufs einer akuten Entzündung. C-reaktives Protein (CRP) ist ein Akute-Phase-Protein, dessen Konzentration als Reaktion auf eine Entzündung unspezifisch ansteigt.

Referenzbereich
Altersklasse weiblich männlich Einheiten
* <5 mg/l
Methode
Immunturbidimetrie
Primäres Probenmaterial
  • Heparin-Blut mit Trenngel (grüne Kappe)
Probenstabilität
bei 15-25°C 11 Tage
bei 2-8°C 2 Monate
Interferenzen durch Hämolyse
bis 500 mg/dl Hämoglobin weniger als 5 % Interferenz
Interferenzen durch Ikterus
bis 40 mg/dl Bilirubin weniger als 5 % Interferenz
Interferenzen durch Lipämie
bis 1000 mg/dl Intralipid weniger als 10 % Interferenz
Andere Interferenzen

In wenigen Fällen kann eine Gammopathie unzuverlässliche Ergebnisse verursachen