Beta-2-Mikroglobulin

Version: 1, gültig ab: 24.05.2020
Einheit
mg/l
Berechneter Parameter Nein
Versandparameter Nein
Abarbeitung
Montag - Freitag 7 bis 14 Uhr
Klinische Information

Beta-2-Mikroglobulin ist ein Protein des Haupthistokompatibilitätskomplexes. Die Plasmakonzentration wird als Tumormarker für Lymphome, Leukämie, Pankreas-CA und Leberzell-CA verwendet. Es ist auch erhöht bei Erkrankungen mit erhöhtem Zellumsatz (u.a.Infektion), Hepatitis, Leberzirrhose.

Referenzbereich allgemein
Altersklasse weiblich männlich Einheiten
bis 60 Jahre 0,80 - 2,40 0,80 - 2,40 mg/l
> 60 Jahre < 3 <3 mg/l
Methode
Immunturbidimetrie
Präanalytik

stark lipämische Proben sollten vermieden werden

Primäres Probenmaterial
  • Heparin-Blut mit Trenngel (grüne Kappe)
Probenstabilität
bei 15-25°C 3 Tage
Interferenzen durch Hämolyse
bis 5 g/l Hämoglobin weniger als 3 % Interferenz
Interferenzen durch Ikterus
bis 40 mg/dl Bilirubin weniger als 5 % Interferenz
Interferenzen durch Lipämie
bis 500 mg/dl Intralipid weniger als 10 % Interferenz